Der Wissenschaftsverlag


Der Verlag Dr. Hänsel-Hohenhausen ist ein international tätiger Wissenschaftsverlag mit Niederlassungen in Großbritannien und den USA. Publiziert werden Arbeiten aus allen Wissenschaftsdiziplinen.

Der Wissenschaftsverlag gliedert sich in zwei Verlagsprogramme: Forschungsarbeiten aus allen Fachrichtungen erscheinen seit 1991 in der Reihe. Im Jahr 2001 wurde das Verlagsprogramm Deutsche Bibliothek der Wissenschaften DBW gegründet. Hier erschienen Arbeiten aus dem Gesamtgebiet der Analytischen Philosophie, in den beiden Reihen PHILOSOPHISCHE ANALYSE/ PHILOSOPHICAL ANALYSIS und PHILOSOPHISCHE FORSCHUNG/ PHILOSOPHICAL RESEARCH. Diese beide Reihen aus dem Programm der DEUTSCHEN BIBLIOTHEK DER WISSENSCHAFTEN wurden am 1. Mai 2003 vom ontos verlag übernommen. Weiterhin erscheinen Titel aus allen Wissenschaftsbereichen im Programm der DEUTSCHEN BIBLIOTHEK DER WISSENSCHAFTEN der Frankfurter Verlagsgruppe Dr. Hänsel-Hohenhausen AG.

Der Verlag Dr. Hänsel-Hohenhausen ist im europäischen und im US-amerikanischen Buchhandel präsent. Alle Titel sind über den regulären Buchhandel als auch über diverse Internetbuchhandlungen erhältlich. Das Verlagsprogramm wird während der Buchmessen in Frankfurt a.M., Leipzig, Basel, London, der US BookExpo und dem ALA Midwintermeeting, der größten Bibliotheksmesse der USA ausgestellt.

Der Verlag Dr. Hänsel-Hohenhausen hat bislang etwa 2.000 Titel in verschiedenen Medienformen veröffentlicht, die weite Verbreitung in deutschen und internationalen Bibliotheken finden.

Der Verlag verfügt über Repräsentanzen in New York, und London, die den Kontakt zum wissenschaftlichen Forum, insbesondere zu den großen wissenschaftlichen Bibliotheken erleichtern.
Veröffentlichungssprachen sind daher außer Deutsch auch Englisch, Französisch und Spanisch.